SwissDogDisc Cup 31.08.2013 in Fehraltorf

Max & Thomas haben in Fehraltorf geROCKT!

 

Gestartet wurde mit der Freestyle-Kür, gemäss Coach Melli hat Max nur 4 Frisbee's nicht "gecatcht". Gespielt wird im UFO Cup mit 7 Scheiben, deshalb musst Thomas im ersten Set sehr konzentrieren, damit er zusätzlich eine Frisbee wieder aufliest.


Es hat alles super gepasst,
aber schaut euch die Kür selbst an - Have fun!

Zur Gesamtwertung gehört auch die Disziplin MiniDistance - in 60sek die Frisbee in ein Feld werfen, der Hund muss die Scheibe fangen und zurück bringen.
Bei Throw & Catch wie diese Disziplin bei der UFO hiesst haben wir noch Übungspotenzial :-)

Hier geht's zur Rangliste (unterste Tabelle)

2013 SwissDiscDog Cup - Novice Combined

Verflixte 7. Jahr-Party dog4you

 

Erstmals zeigten Thomas und Max Ihr Frisbee-Können öffentlich. Hier ein paar Impressionen der Kür.

 

Leider hat der Akku unserer Kamera schlapp gemacht, sonst würde an dieser Stelle ein Filmchen der Kür stehen.

 

Aber dies holen wir noch nach...

 

Pannerhof 24.06.2013

 

Danke 1000sig Sandra Kägi für die tollen Fotos

... ganz überraschend noch Fotos von Marie-Cécile erhalten.. Danke!

 

DogFrisbee Seminar by Melanie Fydrich geb. Heinrichsen

 

Zusammen mit Melanie haben Thomas & Max die erste Kür zusammenstellt - jetzt heisst es Daumen drücken für das erste Dog Disc Turnier im August

DogFrisbee Seminar by Alexandra Taetz 

 

Am Sonntag 23.09.2012 besuchten Thomas & Max ein weiteres DogFrisbee Semnar von Alexandra in Bremgarten. Zusammen wurde eine harmonische Kür zusammengestellt, welche nun fleissig geübt wird.

 

Danke Alexandra und Team für den tollen Sonntag.

 

25.09.2012, Thomas & Max

 

Hundefrisbee Seminar 3./4. September 2011 

Da Max fast ausflippt wenn Thomas den Frisbee in die Hand nimmt, haben wir den beiden ein Hundefrisbee-Seminar geschenkt.

 

Bei Alexandra Taetz haben die beiden das DogFrisbee Seminar besucht.

 

Es wurden diverse Wurftechiken und Tricks angeschaut - die beiden haben eine neue Sportart entdeckt - Danke Alexandra!

Serminar-Beschreibung

Die moderne sportliche Freizeitbeschäftigung für Mensch und Hund. Hundefrisbee erfordert ein gutes Team und bringt sie und ihren Hund körperlich und geistig auf Trab. In der einfachsten Variante wirft der Mensch einen Frisbee und der Hund bringt diesen zurück. Durch unterschiedliche Schwierigkeitsstufen und das Einüben verschiedener Tricks kann der Sport individuell und auf Turnierebene betrieben werden.

 

Interessiert? dann besucht die Seite von Alexandra www.hundenatur.ch

 

Text & Bilder von der Homepage von Alexandra Taetz